Politische Entwicklungen in Frankreich

Frankreich gehört zu den Hauptakteuren der europäischen Integration. Seit dem Zusammenbruch des französischen Parteiensystems befindet sich das Land in einer Systemkrise. Die politische Landschaft Frankreichs ist durch Umbrüche geprägt: Stimmenzuwachs des rechtsextremen Front-National unter Le Pen, Gründung der Bewegung La France Insoumise durch Mélenchon, Niedergang der Parti Socialiste und damit der französischen Sozialdemokratie. Unter der Präsidentschaft Macrons eskalieren die sozialen Proteste. Mit dem Aufkommen der Gilets Jaunes erhöht sich der Druck von der Straße und die Linke formiert sich unter der neoliberalen Politik von Macron neu.