Euro19

Es sind denkbar unruhige Zeiten für die Europäische Union, in denen die Europawahl 2019 stattfinden wird. Die Folgen der Eurokrise sind lange nicht überwunden, während die Union mit Sorge auf den nahenden nächsten Krisenzyklus blickt. Wahlanalysen wird es viele geben. Wir wollen nicht erst nach der Wahl beginnen und auch nicht nur aus der Perspektive eines Landes schreiben. Mit Länderbetrachtungen vor der Wahl und kritischer Analyse nach der Wahl begleiten wir die politischen Entwicklungen in ganz Europa aus einer dezidiert linken Perspektive.