Eventdetail

Netzwerktreffen links-ökologischer PolitikerInnen während der COP21: Eine linke Klima- und Energiepolitik für Europa

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Brüssel, Transform Europe und Espace Marx laden zu einem Netzwerktreffen von links-ökologischen PolitikerInnen anlässlich der UN-Klimakonferenz (COP21) in Paris ein. Wir wollen mit diesem Treffen Raum für informellen Austausch schaffen und diskutieren, wie wir eine kohärentere linke Energie- und Klimapolitik in Europa erreichen können.

Datum: Dienstag, 8. Dezember 2015
Ort: Espace Niemeyer, Eingang: 6 Avenue Mathurin Moreau, 75019 Paris
Ubahnstation: “Colonel Fabien”
Sprachen: Englisch, Französisch

19:00 Einlass
19:30 Willkommen und Beiträge
20:15 Empfang

Willkommen:
• Dagmar Enkelmann, Vorstandvorsitzende der Rosa-Luxemburg-Stiftung
• Pierre Laurent, Präsident der Europäischen Linken

Beiträge:
• Wilfried Telkämper, Direktor des Zentrum für Internationalen Dialog und Zusammenarbeit, Rosa-Luxemburg-Stiftung, ehem. Vizepräsident des Europaparlaments
• Christophe Aguiton, Ensemble und Attac Frankreich

Anfragen zur Teilnahme bis spätestens 2.12.2015 an: Marlis Gensler, Projektmanagerin, RLS Brüssel, marlis.gensler@rosalux.org

Hintergrundinformationen:
Dossier der Rosa-Luxemburg-Stiftung zum UN Klimagipfel (COP21) in Paris

Registration

Zur Anmeldung