Sans Papiers von Paris zum Weltsozialforum in Tunis

Eine internationale Karawane der Sans Papiers macht sich im März 2013 auf den Weg von Paris zum Weltsozialforum in Tunis. Mit der Karawane rufen sie dazu auf, ihren Kampf für die Rechte der Flüchtlinge und Migranten und ihren Kampf für das fundamentale Rechte der Bewegungsfreiheit zu unterstützen. In Tunis werden sie an der Versammlung der Migranten-Bewegungen und solidarischen Organisationen teilnehmen, in der Forderungen und Ansätze einer neuen Politik für die Rechte der Migranten diskutiert werden. Es geht aber in der Versammlung auch darum, die Kämpfe für die Rechte der Migranten zu internationalisieren und den internationalen Austausch der lokalen Kämpfe zu fördern. Eine stärkere Institutionalisierung der koordinierten internationalen Kämpfe ist anvisiert ... und auf jeden Fall wünschenswert.

Die Karawane der Sans Papiers startet voraussichtlich in Paris am Montag, 18. März 2013. Das Weltsozialforum findet vom 26.-30. März in Tunis statt.


caravan-tunis-2013.jpg

Menschenrechte, Migration