Organizing for a Left Hegemony

Mitte Oktober trafen sich an die einhundert Teilnehmende - allesamt Aktivist*innen, Campaigner*innen oder Organizer*innen in linken Parteien, sozialen Bewegungen und Gewerkschaften in Europa und den USA in Madrid.

Fünf Tage intensive Workshops, Podiumsdebatten, Vorträge und Diskussionen - eine Demo und Gespräche bis tief in die Nacht. Die Rosa-Luxemburg-Stiftung lud politische Partner und junge AktivistInnen aus 16 Ländern ein, die gemeinsamen Herausforderungen für linke Akteure in Europa zu diskutieren und voneinander zu lernen.

Gleichzeitig wurde unser neues Verbindungsbüro in Madrid eröffnet.

Videos

Eröffnung des Verbindungsbüros Madrid - (Länge 1:09 - Sprache: Englisch)

Organizing for a Left Hegemony - eine Zusammenfassung der Europäischen Sommerschule - (Länge 7:20 - Sprache: Englisch)

Ergebnisse der Europäischen Sommerschule auf den Punkt gebracht - (Länge 00:45 - Sprache: Englisch)

Warum ist Feminismus so relevant für die Linke? (Länge 1:10 - Sprache: Englisch)

Die Sommerschule in Bildern